Weibl. B siegt in Moosburg

Am 25. Februar trat die weibl. B-Jugend auswärts gegen die Mädls vom SG Moosburg an.

 

Nach kurzem Aufwärmen starteten alle motiviert ins Spiel. Die Garchingerinnen erkämpften sich zahlreiche Bälle und jede Einzelne warf auf`s Tor... und traf !!! :)

 

Mit einem Spielstand von 12:6 für den VfR Garching ging es in die Halbzeitpause.

 

Trainer Dirk bemängelte in den letzten Spielen, dass in die zweite Halbzeit zu langsam und gelangweilt gestartet wurde. Dies wollte man umgehen und begann schon in der Pause, nach einer kurzen Besprechung, locker in Bewegung zu bleiben.

Mit großem Erfolg, wie sich in der zweiten Hälfte des Spiels zeigte.

 

Im Angriff konnten mehr Tore erzielt werden und in der Abwehr blieb man standhaft.

Dadurch konnten die Mädels den zweiten Sieg in Folge mit einem Endstand von 29:12 nach Hause holen.

 

Mit diesen 2 Punkten kämpften sich die Mädls auf Platz 3 in der Tabelle nach oben.

Das Team feierte gebührend bei einem gemeinsamen Eis essen nach dem Spiel.

 

Traudi Kienberger