Männl. B-Jugend


Übergreifende Bezirksliga

  • Die Mannschaft
    Hintere Reihe (v.l.):
    Vordere Reihe (v.l.):
    Es fehlt:
  • Trainingszeiten
    Montag:         18:30 - 20:00 Uhr im Business-Campus-Sportpark
    Donnerstag:  18:00 - 20:00 Uhr im Business Campus-Sportpark
     
    Trainer:        Martin Losekamm
                         Till Welzel
    Tel.:              0172 / 52 95 11 6
                         0157 / 74 50 43 64
                      
  • Tabelle und Spielplan
  • Neueste Beiträge unserer männlichen B-Jugend

Männliche B-Jugend zu Gast beim PSV München

Nachdem wir am letzten Spieltag das Unentschieden gegen den TSV Forstenried in der Schlussminute verpasst hatten, ging es für uns im zweiten Spiel der noch jungen Saison zum PSV München.

Der erwischte gegen unsere im Vergleich zum letzten Spieltag gleich um 5 Mann verringerte Mannschaft leider einen sehr guten Start und so stand es schnell 8:4. Zwar hatten auch wir immer wieder hervorragende Torchancen, doch bis auf Tobias, der uns mit seinen ersten 4 Toren im Spiel gehalten hatte, gelang es zunächst niemandem den anfangs starken Torhüter des PSV zu überwinden.

Nach einer anschließenden Aufholjagd zum zwischenzeitlichen 9:8 machte sich jedoch langsam ein Grundproblem des Tages bemerkbar. Mit drei ab Spielbeginn angeschlagenen Spielern und lediglich einem Auswechselspieler waren wir immer wieder gezwungen umzustellen. Hinzu kamen zum Ende der ersten Halbzeit Konzentrationsschwächen im Passspiel, sodass wir zum Stand von 13:9 in die Pause gingen.

Erholt und hoch motiviert trieben unsere B-Junioren dann im zweiten Durchgang den PSV vor sich her und kamen mehrfach bis auf ein Tor an den Ausgleich heran, nicht zuletzt da unsere Abwehr von Minute zu Minute stärker wurde und Torwart Christoph hielt, was zu halten war. Zudem gelang es uns auch endlich, unsere Kreisläufer gegen den recht offensiv verteidigenden Gegner in Szene zu setzen.

Zum Ausgleich reichte es jedoch nie und so ging das Spiel nach einer konzentrierten Schlussphase unserer Gastgeber mit 24:21 verloren.

 

Till Welzel

Männliche B-Junioren unterliegt dem TSV Forstenried zum Saisonstart

Es war eines dieser schweren Spiele, in welchen – und gerade dies macht sie so schwer – man von Anfang bis zum Schluss einem Rückstand hinterherlaufen muss. So knapp könnte man die Auftaktniederlage der männlichen B-Jugend um die Trainer Till Welzel und Martin Losekamm beschreiben. Die Angriffsmaschinerie der Gäste aus Forstenried war sofort auf Betriebstemperatur und erspielte sich schnell eine 5-Tore-Führung, die bis zur Halbzeitpause Bestand haben sollte. Positiv ist besonders im zweiten Durchgang anzumerken, dass die U17 des VfR unumstößliche Moral bewies, indem sie den Wettlauf gegen Rückstand und Spielzeit annahm und bis zum Schlusssignal fortführte. Auch bedingt durch eine Disqualifikation eines gegnerischen Spielers kamen die Hausherren beinahe nochmal in Schlagdistanz, mussten sich dem TSV Forstenried letztendlich allerdings mit 30:32 geschlagen geben.

 

Dirk Peschl