Tabellenführung - Herren 1

Auch am vergangenen Wochenende stand die Abwehr wieder ungewohnt stark!

Nur 18 Gegentore ließ man den Gästen der HSG München West in den 60 Spielminuten zu.

Wenn man davon absieht, dass im Angriff wie auch in den letzten Spielen, viel zu viel liegen gelassen wurde und hier nach wie vor die letzte Konsequenz bei den Torabschlüssen fehlt, war das vierte Saison- und zweite Heimspiel rundum ein voller Erfolg!

 

Die Stimmung in der heimischen Halle konnte im Vergleich zum ersten Heimspiel nochmal gesteigert werden. Vielen Dank dafür an all unsere fleißigen Fans!

 

Dank eines kleinen Patzers unserer Freunde vom TSV Allach 09 (schönen Gruß an Milbertshofen an dieser Stelle!) zieren wir nun zumindest vorübergehend bis zum kommenden, für uns spielfreien Wochenende, den ersten Tabellenplatz!

 

Weiter geht es dann in zwei Wochen (28.10) um 20:00 Uhr gegen die zweite Mannschaft der SV München-Laim. Die Laimer konnten als Aufsteiger bisher als einziger Schwabing (unsere Niederlage zum Saisonauftakt) bezwingen. Die motivierte Truppe ist daher trotz zwei Niederlagen auf keinen Fall zu unterschätzen.

 

Wir freuen uns auch bei dieser Aufgabe zu später Stunde über jede Unterstützung, die wir bekommen können!

 

Lucas Baierlein